Bodenhaltung wird zur führenden Haltungsform …. bei Hennen

Im vergangenen Jahr kam es zu erheblichen Verschiebungen bei den Haltungsformen in Deutschland.

Dies belegt auch die Erhebung des Statistischen Bundesamtes über die Haltungsformen am 1. Dezember 2009. Zur Statistik meldeten 1.111 Betriebe mit mehr als 3.000 Hennenplätzen, das waren 78 Betriebe weniger als im Dezember 2008. Insgesamt wurden 37,344 Mio. Haltungsplätze erfasst, das war gegenüber dem Vorjahr ein Rückgang von 6,5 %. Deutlicher gesunken war zum Erhebungszeitpunkt die Anzahl der Legehennen, und zwar um 15,3 % auf 26,846 Mio. Hennen.

Die Auslastung der Haltungskapazität ging damit nach Berechnung der MEG (Marktinfo Eier & Geflügel) um 7,5 Prozentpunkte auf 71,9 % zurück. Im Dezember 2009 entfielen 44,5 % der Hennenplätze in Deutschland auf die Bodenhaltung. Zwölf Monate zuvor waren es erst 21,7 % gewesen. Damit löste die Bodenhaltung die konventionelle Käfighaltung als dominierende Haltungsform ab. Auf konventionelle Käfige entfielen noch 10,023 Mio. Plätze (26,8 %). Ausgestaltete Käfige laut EU-Norm brachten es auf 592.984 Plätze (1,6 %).

Deutlich ausgeweitet wurde der Anteil der Hennenplätze in Kleingruppenhaltung. Ihr Anteil schnellte von 2,7 % auf 9,2 % aller Haltungsplätze hoch. Das entsprach 3,453 Mio. Haltungsplätzen. Bis Ende 2009 musste die Hennenhaltung in den noch verbliebenen konventionellen Käfigen zu Ende gehen. Bereits am 1. Dezember war der Leerstand in diesen Betrieben beachtlich. Die Auslastung der Haltungskapazität in der Gruppe von Betrieben mit konventioneller Käfighaltung, mit ausgestalteten Käfigen und Kleingruppenhaltung betrug lediglich 53,8 %. Eine detailliertere Auswertung der Auslastung bezogen auf konventionelle Käfige ist leider nicht möglich, da das Statistische Bundesamt separat nur die Haltungsplätze aber nicht die Anzahl der Legehennen ermittelt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s