eat’n STYLE 2009 in Hamburg

Die Kochmesse geht bereits in die vierte Runde – und beleuchtet die neuesten Trends im und um den Kochtopf.

Spannend wird es am Bauknecht Stand in Hamburg (11.- 14.09.2009) und Köln (13.-15.11.2009): Dort macht sich Showkoch Klaus Breinig auf die Suche nach Deutschlands neuem Leibgericht. Dafür hat er drei bekannte deutsche Traditionsgerichte neu interpretiert: Käsespätzle wurden zu Chili-Tomaten-Spätzle mit Parmesancrackern, Frikadellen bekamen Unterstützung von Süßkartoffel-Pommes Frites und einem Apfel-Zimt-Chutney, das nordische Fischbrötchen erhielt durch Parmaschinken und Kurkuma eine asiatisch-mediterrane Note. Auf der Messe bereitet Klaus Breinig diese Gerichte frisch zu. Genießer können ab dem 08. September 2009 auf www.bauknecht.de für ihren Favoriten abstimmen und mit etwas Glück einen der attraktiven Preise gewinnen. Klaus Breinig kommt zum Hauptgewinner nach Hause!

Ein weiteres Highlight am Bauknecht Stand ist die Wahl des besten Nachwuchskoches auf der CHEFSACHE während der eat’n STYLE in Hamburg.

In Zusammenarbeit mit Port Culinaire treten am 13.9.2009 ab 12:00 Uhr Jungköche vor einer hochkarätigen Jury zum Kochwettbewerb an.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf www.port-culinaire.de 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s